Seo Onpage Optimierung

SEO Onpage Optimierung – Das müssen Sie wissen

Das Wunderwort SEO ist in aller Munde und gilt als Essenz des erfolgreichen Onlinemarketings. Und es stimmt, denn ohne SEO-Optimierung haben insbesondere Websites kleinerer Unternehmen kaum eine Chance, über Suchmaschinen gefunden zu werden. In diesem Artikel erklären wir ihnen, was es mit SEO auf sich hat und warum es das Rezept zum Erfolg ist. Außerdem erfahren Sie Tricks und Kniffe, wie sie Ihre Website optimieren können.

Was ist SEO und wofür brauche ich es?

SEO steht für „Search Engine Optimization“ und bedeutet übersetzt Suchmaschinenoptimierung. Damit ist vor allem, aber nicht ausschließlich Google gemeint. Der Marktanteil von Google ist mit über 80 % weit vor anderen Suchmaschinen wie Bing, Ecosia oder DuckDuckGo. So ist es nicht überraschend, dass Suchmaschinenoptimierung vor allem auf Google fokussiert ist.

Heutzutage kann jeder mit wenigen Klicks eine eigene Website erstellen und so ist es nicht verwunderlich, dass viele von ihnen ungesehen einfach im Nirvana verschwinden. Schließlich gibt es online Millionen an Websites.

Sie kennen es vielleicht von sich selbst, wenn Sie nach etwas suchen, sehen sie meistens nur auf die erste Seite der Google-Ergebnisse – selten auch auf die Zweite. Alle folgenden Websites werden nicht gesehen und dementsprechend nicht besucht. Ziel von erfolgreicher SEO-Arbeit ist also, die eigene Website so weit vorne in den Google-Ergebnissen zu platzieren wie möglich.

Was kann ich tun?

Die Maßnahmen, um Ihre Website weiter nach vorne in der Suche zu bringen, gliedern sich in technische Optimierungen am Aufbau Ihrer Website und den inhaltlichen Teil, Ihren Content.

Vielleicht haben Sie im Zusammenhang mit SEO immer wieder gehört, dass Keywords das A und O sind. Das stimmt, allerdings sollten Sie sich nicht ausschließlich darauf konzentrieren. Insbesondere seit Google Keyword-Stuffing, also das inflationäre Nutzen von Schlagworten mit einer schlechteren SEO Bewertung abstraft.

Statt nur auf die Texte zu gucken, sollten Sie sich vor allem der OnPage Optimierung widmen. Dabei geht es insbesondere um die technische Komponente, die Sie bereits sehr weit bringen wird.

Im Folgenden haben wir 4 Tipps, wie Sie Ihre Website richtig optimieren können.

1. SEO-freundliche URLS

Dass Sie das Hauptkeyword Ihres Textes beziehungsweise Ihrer Seite im Title Tag, in der Meta-Description und den Überschriften verwenden sollten, wissen Sie vielleicht schon. Dabei wird aber meistens eine weitere Stelle vergessen: Die URL. Nicht nur für den Nutzer sollten Sie den Link zu Ihrer Seite möglichst kurz und aussagekräftig halten, auch Google achtet darauf. Von einem Gewirr aus Zahlen und Buchstaben sollten sie daher absehen, ebenso von ganzen Sätzen. Platzieren Sie Ihr Hauptkeyword und achten Sie darauf, dass die URL widerspiegelt, was Sie auf dieser Seite anbieten.

2. Interne Verlinkungen

Häufig unterschätzt sind Verlinkungen innerhalb der eigenen Website. Hiermit leiten sie nicht nur den Nutzer, sondern auch den Google SEO Crawler durch Ihre Seitenstruktur. Natürlich sollten Sie nur auf Inhalte verlinken, die zum aktuellen Thema passen.

Achten Sie zudem bei Verlinkungen auf gute Formulierungen und sehen Sie von Sätzen wie „Klicken Sie hier“ ab. Der Nutzer sollte immer wissen, was sich hinter dem Link verbirgt und wo er hingeleitet wird. Auch sollten Links am Ende eines Textes platziert werden, andernfalls sieht sich der Nutzer Ihre Seite nicht bis zum Ende an.

Übrigens: Auch externe Links sind nicht zu unterschätzen. Bauen Sie daher pro Seite bis zu zwei externe Links ein, das wertet Ihre Seite für Google auf und Ihr Ranking verbessert sich.

3. HTTPS/SSL-Verschlüsselung

Eine Website zu bauen, ist dank vieler Tools heutzutage auch für den durchschnittlichen Internetnutzer ohne Probleme möglich. Grade Websites, die vor Jahren einmal selbst angelegt oder von einer Agentur erstellt wurden, sind allerdings nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik.

„Diese Website ist nicht sicher“. Diese Meldung haben Sie sicherlich schon einmal erhalten und haben sie schnell wieder verlassen. Grund dafür ist eine fehlende SSL-Verschlüsselung, erkennbar an der URL. Hier steht bei modernen Websites nicht mehr http://, sondern https://. Nicht nur Nutzer schreckt eine solche Warnung ab, sondern Ihre Seite wird auch von Google markiert. Hier sollten sie schnellstmöglich tätig werden, schließlich stellt die fehlende Verschlüsselung ein Sicherheitsrisiko dar.

4. Schnelle Ladezeiten und mobile Websites

Auch in diesem Punkt denkt Google an die Nutzer und spiegelt das in seinem Ranking wider. Die Ladezeit Ihrer Website hat Einfluss auf Ihre SEO Bewertung. Dabei sind Ladezeiten von 3 bis 4 Sekunden optimal. Auch können Sie mit einer Optimierung für Mobilgeräte punkten, seit einiger Zeit ist die sogar ein Muss und zentral für die Bewertung durch Google.
Einfluss auf die Ladezeiten haben dabei auch die Dateigröße von Bildern und Dokumenten sowie interne Weiterleitungen der Seite. Dabei spielt auch eine Rolle, wo Ihr Server, auf dem die Website liegt, betrieben wird liegt und von wo aus die Nutzer darauf zugreifen. So macht es wenig Sinn für eine deutschsprachige Seite beispielsweise in den USA gehostet zu werden.

Fazit

Mit diesen einfachen Maßnahmen können Sie Ihr Ranking bei Google schon einmal deutlich verbessern. Google legt hier großen Wert auf die Nutzerfreundlichkeit und spiegelt diese in der Bewertung wider. Sie sollten also zuerst an Ihre Nutzer und Ihre Zielgruppe denken. Haben Sie Fragen oder Probleme bei der Optimierung Ihrer Website? Wir helfen Ihnen gerne bei allen Themen rund um Websites, SEO und Onlinemarketing. Sie haben noch keine eigene Website?

Jetzt das passende Design für Ihre Webseite gestalten lassen!

Wir sind Ihr Partner rund um ausgefallene und innovative Websites mit langjähriger Erfahrung und echten Profis. Wir bieten Ihnen ein motiviertes und leistungsstarkes Team an erfahrenen Webdesignern, die sich mit Leidenschaft um das Development Ihrer Homepage kümmern. Gerne besprechen wir in Ruhe alle notwendigen Details für den Auftrag und gehen dabei vollumfänglich auf Ihre Wünsche ein. Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!